Mitarbeiterbindungsstrategien

Welche Entwicklungen sind in den nächsten Jahren maßgeblich für viele Unternehmen in Deutschland?

Der Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter verschärft sich in den letzten Jahren zusehendes in vielen Branchen. Vielerorts herrscht, bedingt durch eine sinkende Anzahl an Hochschulabsolventen sowie der steigenden Anzahl an unbesetzten Fachkräftestellen – ein regelrechter Engpass an Fach- und Führungskräftepersonal. Hinzu kommt, bedingt durch den demographischen Wandel, zu einer wachsenden Überalterung der Gesellschaft und damit auch zu einer „Überalterung“ der Belegschaften der Unternehmen. Daraus ergibt sich insgesamt ein zunehmender Handlungsdruck für Arbeitgeber und bringt diese unter einen gewissen Zugzwang.

Warum sind Mitarbeiterbindung und -motivation für die Zukunftssicherung der Unternehmen so enorm wichtig?

Grundsätzlich kann man bereits heute feststellen, dass eine hohe Mitarbeiterorientierung in einer rohstoffarmen Hochleistungswirtschaft unter den Bedingungen zunehmenden internationalen Wettbewerbs zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor wird. Emotional gebundene Mitarbeiter:

  • sind produktiver
  • stehen loyaler zum Unternehmen
  • sind in der Regel gesünder
  • genießen Ihre Arbeit
  • sind innovativer und Veränderungen gegenüber aufgeschlossen

als nicht emotional gebundene Mitarbeiter.

Welche Möglichkeiten gibt es um die Mitarbeiterbindung und -motivation im Unternehmen zu stärken?

Strategische Vergütungsgestaltung:

Diese ist ein in Deutschland derzeit fast unbekanntes und wenig verbreitetes Instrument zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Es gibt laut Einkommensteuer-Gesetz (EStG) rund 70 mögliche, steuerfreie Vergütungsbausteine. Im Rahmen unseres Lösungsansatzes zur Steigerung der AG-Attraktivität finden wir für Ihr Unternehmen aus der Vielzahl der infrage kommenden Bausteine genau die Richtigen. Und das individuell, effektiv und – in Bezug auf das EStG – haftungssicher.

Wir begleiten Sie von Anfang an bei der Einführung und Verwaltung Ihrer Vergütungsbausteine, die zu einer Senkung der Lohnkosten um bis zu 15% und damit zu einer verbesserten Unternehmensliquidität führen.

Unter Berücksichtigung der Sozialversicherungsersparnis kann sich die Anfangsinvestition i.d.R. bereits im ersten Jahr amortisieren. Die Dienstleistung ist zudem förderfähig; wir prüfen, ob staatliche Fördermittel abgerufen und eingebaut werden können.

Betriebliches Gesundheitsmanagement:

Die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter zählt zu den wichtigsten Faktoren für den unternehmerischen Erfolg. Ein innovatives Gesundheitsmanagement (von der Analyse der Unternehmensgesundheit über die Ableitung von individuellen Maßnahmen bis zur umfassenden Erfolgskontrolle) kann langfristig für gesündere, leistungsfähigere und motivierte Mitarbeiter sorgen.

Betriebliche Benefit-Struktur:

Neben dem klassischen Gehalt werden Zusatzleistungen für den Arbeitnehmer immer wichtiger. Im europäischen Ausland ist es bereits weit verbreitet, dass Unternehmen ihren Mitarbeitern ein umfassendes Portfolio an Lieferanten und Benefits zur Verfügung stellen. Dies kann z.B. bei Einkaufsvergünstigungen beginnen und bei der Buchung von vergünstigten Haushaltshilfen enden.

Als Experte für Mitarbeiterbindungsstrategien stehe ich Ihnen jederzeit für offene Fragen oder eine Beratung zur Verfügung. Sie erreichen mich unter unserer HOTLINE +49 [0]7121 | 6954648 oder über unser Kontaktformular.

Finden Sie noch heute Ihre unternehmensspezifische Mitarbeiterbindungsstrategie!